3 Wege, wie Sie mit XING Anfra­gen von unbekan­nten Per­so­nen umgehen

1 ethan-hoover-235152-unsplash

Häu­fig erhalte ich Anfra­gen auf XING von mir unbekan­nten Personen.

  • sie finden mein Pro­fil inter­es­sant und möchten, dass ich ihr Net­zw­erk erweitere
  • sie haben mein Pro­fil ent­deckt und schließen Syn­ergien in der Zukunft nicht aus
  • sie meinen, dass Kon­takte nur denen schadet, der keine hat

Diese oder noch andere Anfrage­texte begeg­nen mir lei­der recht häu­fig. Die vierte Kat­e­gorie Anfra­gen sind die, ohne Text.

1) Sehen Sie sich im XING Pro­fil des Unbekan­nten um

Viele Fre­unde und Bekan­nte nehmen nur „echte“ per­sön­liche Kon­takte in ihr Net­zw­erk auf. Das ist eine kon­se­quente Ein­stel­lung und macht es leicht zu entschei­den, wenn eine Anfrage eines Unbekan­nten auftaucht.

Mein Net­zw­erk baut sich aus einem Großteil von per­sön­lichen Kon­tak­ten auf und einer gerin­gen Anzahl an Men­schen, die nur virtuell mit mir ver­bun­den sind.

Bekomme ich eine Anfrage einer unbekan­nten Per­son mit einem Text, der mich anspricht, schaue ich im Pro­fil auf die Beruf­s­gruppe, die Posi­tion und die Beruf­ser­fahrung. Weit­ere Fra­gen stelle ich mir:

  • Sind die Felder aus­führlich ausgefüllt?
  • Bekomme ich einen guten Ein­druck von der Person?
  • Haben wir gemein­same Kon­takte oder Interessen?

Inter­essiert mich die Per­son und sehe ich Ansatzpunkte für einen Aus­tausch, greife ich nach der Kon­tak­tbestä­ti­gung zum Tele­fon­hörer. Dadurch erhalte ich einen guten Ein­druck von der Per­son. Auf diese Art habe ich bere­its wertvolle Kon­takte geknüpft und neue Kun­den gewonnen.

2) Erkenne Kon­tak­t­samm­ler auf XING

Mein zweiter Blick fällt auf das Ver­hält­nis zwis­chen Kon­tak­ten und Anzahl der Besucher. Die Anzahl der Kon­takte sehe ich gle­ich unter­halb der Vis­itenkarte neben dem Menüpunkt Port­fo­lio. (Es sei denn die Kon­tak­tan­zahl ist nicht für alle sicht­bar freigegeben). Mit einem Blick an das Ende der Pro­filde­tails erfahre ich, wie lange die Per­son bere­its auf XING ist und wie viele Besucher das Pro­fil bere­its verze­ich­net hat. Ist die Rubrik „Aktiv­itäten“ sicht­bar, erfahre ich dort, wie aktiv die Per­son auf XING ist. (Menüpunkt Aktiv­itäten ist ganz rechts unter­halb der Pro­filbe­sucher zu finden).

  • Wer­den inter­es­sante Artikel veröf­fentlicht oder gibt es nur Wer­bung für die eigene Angebote?
  • Schreibt die Per­son inter­es­sante Gruppenartikel?
  • Wird nur über „sein/​ihr“ Thema informiert oder gibt es Tipps und Aregungen?

1Stitch export

Was bedeuten diese Zahlen?

Bei einem Zahlen-​Verhältnis von min­destens 1 zu 10, d.h. bei 1000 Kon­tak­ten soll­ten min­destens 10.000 Besucher das Pro­fil gese­hen haben, beschäftige ich mich weiter mit der Anfrage. Es bedeutet für mich, der Pro­fil­in­haber ist aktiv, veröf­fentlicht Inter­es­santes für sein Net­zw­erk, ver­fügt über gute Such­be­griffe und inter­agiert mit seinen Kon­tak­ten. Hat jemand 1000 Kon­takte und nur 4000 Besucher ist das für mich das Zeichen für einen „Samm­ler und Jäger“. Oft­mals hat der Anfra­gende noch nicht ein­mal mein Pro­fil besucht. Das ist für mich ein sofor­tiges Absage-​Kriterium.

Es existieren Soft­ware Pro­gramme auf dem Markt, die nach bes­timmten Kri­te­rien XING Pro­file suchen und vorge­fer­tigten Anfra­gen versende. Erkenne ich dieses Muster, lehne ich die Anfrage kon­se­quent und ohne Antwort ab.

3) XING-​Anfragen ohne Text

Anfra­gen ohne Text tauchen immer ver­mehrter auf. Das hat mehrere Gründe. Basis Mit­glieder kön­nen seit 2016 keine Anfra­gen mehr mit Text versenden. Desweit­eren fordert XING an unter­schiedlichen Stellen dazu auf, sich mit Men­schen zu verbinden, „die auch inter­ssant sein kön­nen“ oder „die man vielle­icht kennt“, z.B. in einer Über­sicht, die direkt erscheint, sobald eine Anfrage versendet wird.

Egal ob Basis– oder Premium-​Mitglied — eine Anfrage geht von hier immer ohne Text an den Adres­saten. Wenn mir eine Anfrage ohne Text raus­rutscht, suche ich das Pro­fil der Per­son auf und sende eine direkte Nachricht hin­ter­her. Dadurch gebe ich meiner Anfrage noch den per­sön­lichen Anstrich. Direkte Nachrichten sind nur Premium-​Mitgleidern vorbehalten.

Es gibt kein richtig oder falsch, wenn es um neue Anfra­gen geht. Für mich ist es wichtig, ein echtes Inter­esse zu erken­nen, um sich weiter auszutauschen.

Worauf achten Sie, wenn Sie eine Anfrage von einer Per­son erhal­ten, die Sie bisher nicht kennen?