Die 3 wichtig­sten Änderun­gen in den XING Einstellungen

 Datenschutz text concept by Mathias Rosentha

Beim Bear­beiten eines Kunden-​Profils ist mir heute Mor­gen aufge­fallen, dass sich die XING Ein­stel­lun­gen in ein optisch neues Gewand begeben haben.

Nach einem Klick wird mir das Ganze als Beta Ver­sion vorgestellt. Die bisher bekan­nten Ein­stel­lun­gen sind weit­er­hin vorhan­den und einige neue sind hinzugekom­men. Sie wer­den nicht mehr wie bisher in einer lan­gen Liste angezeigt und per Haken ein-​oder aus­geschal­tet, son­dern per Schiebe­but­ton an– und aus­gestellt. Es bedarf keiner weit­eren Bestä­ti­gung. Die einzel­nen Ein­stel­lun­gen sind teil­weise nur nach mehrma­li­gen Klicks zu finden und auf den ersten Blick scheint das etwas umständlicher als vorher zu sein.

Wo finde ich die bish­eri­gen wichti­gen Einstellungen?

Zunächst gibt es 3 Über­be­griffe, unten denen sich alles bish­eri­gen Ein­stel­lun­gen ver­ber­gen und der Daten­schutz einen neuen wichti­gen Platz gefun­den hat.

• Nutzerkonto
• Pri­vat­sphäre
• Benachrich­ti­gun­gen

Unter Nutzerkonto ver­stecken sich die Zugangs– und Stam­m­daten, aktive Logins, Sprache und Zeit­zone sowie die Möglichkeit, das Pro­fil zu löschen.

In der Pri­vat­sphäre gibt es fol­gende Aufteilun­gen:
• Ihr Pro­fil (Auffind­barkeit, Sicht­barkeit Port­fo­lio, Kon­takte, Grup­pen, Aktiv­itäten)
• Ihre Aktiv­itäten (Aktu­al­isierun­gen, Beiträge und Kom­mentare, Meine Nachrichten sowie Gruppen-​Einladungen).
• Daten­schutz (Ihre per­sön­liche Daten-​Auskunft, Adressbuch-​Abgleich und Twitter-​Verknüpfung)

Klicke ich auf Benachrich­ti­gun­gen erhalte ich fol­gende 3 Unter­punkte:
• Aus Ihrem Net­zw­erk
• Tipps und Empfehlun­gen
• Aktio­nen + Partner-​Angebote

Was es wichtiges in der Pri­vat­sphäre zu beachten gibt

Hier finden sich alle Ein­stel­lun­gen wieder, die die Sicht­barkeit nach außen regeln.

Unter Ihr Pro­fil finde ich als erstes die Auffind­barkeit. Ich entscheide, ob mein Pro­fil in Such­maschi­nen angezeigt wird oder nicht.

Im näch­sten Schritt wähle ich aus, ob mein Port­fo­lio oder meine Pro­filde­tails den Besuch­ern meines Pro­fils als erstes angezeigt wer­den. (Standard-​Ansicht).

Mit Port­fo­lio und Kon­tak­tliste entscheide ich darüber, wer mein Port­fo­lio und wer meine Kon­takte sehen darf. Anschließend entscheide ich über die Sicht­barkeit meiner Gruppen-​Mitgliedschaften und wem meine Aktiv­itäten angezeigt werden.

Wollen Sie Ein­träge in Ihrem Pro­fil ändern, dann ist es rat­sam vorab die Ein­stel­lun­gen auszuschal­ten, die jede Änderung als Neuigkeit an das gesamte Net­zw­erk versendet. Das wird unter Aktiv­itäten geregelt.

Die erste Entschei­dung tre­ffe ich mit dem Menüpunkt Aktu­al­isierun­gen. Welche Änderung im Pro­fil wird als Neuigkeit weit­ergegeben und welche nicht. Wählen Sie hier mit Bedacht aus: Profil-​Aktualisierungen (Ich suche und Ich biete), Beruf­ser­fahrun­gen, neue Kon­takte, Events und Grup­pe­nak­tiv­itäten sowie Unternehmen, denen ich folge und Meine News.

Neu ist die Auswahl, mein Net­zw­erk über Änderun­gen in der XING Vis­itenkarte sofort zu informieren oder nicht.

Der let­zte Unter­punkt lautet Daten­schutz. An dieser Stelle bietet XING die Option „Ihre per­sön­liche Date­nauskunft“ an. Mit einem Klick darauf und der erneuten Eingabe des Pass­worts wer­den im Hin­ter­grund sämtliche per­sön­liche Daten aus dem Date­nar­chiv zusam­mengestellt. Während ich diesen Blog-​Post schreibe, warte ich bere­its seit mehr als zwei Stun­den auf ein Ergeb­nis. XING ver­spricht, mich zu informieren, wenn alle Daten beisam­men sind. Ich bin gespannt.

Abgeschlossen wird der Daten­schutz mit der Entschei­dung, XING Zugriff auf mein Adress­buch zu gewähren und die Verknüp­fung zu einem Twitter-​Account herzustellen, wenn vorhanden.

Zusam­menge­fasst:
Anstatt wie bisher eine lange Liste mit sämtlichen Einstellungs-​Optionen abzuar­beiten, kann jetzt unter entsprechen­den Ober­grif­fen aus­gewählt wer­den. Entschei­dun­gen wer­den mit einem Schiebe-​Button getrof­fen, es braucht für Änderun­gen keine Bestä­ti­gung. XING stellt mir alle Daten zur Ver­fü­gung, die im Archiv über mich gespe­ichert sind . Änderun­gen in der XING Vis­itenkarte wer­den nun auch als Nachricht an das Net­zw­erk ver­schickt, wenn es nicht deak­tiviert wurde.

Haben Sie noch Fra­gen zu den Ein­stel­lun­gen, melden Sie sich gerne hier oder auf meiner Facebook-​Seite.

Pic­ture: „Daten­schutz text con­cept“ by Math­ias Rosenthal_​fotolia