Link in die XING Vis­itenkarte einfügen

XING Tipp Link setzen

Seit es das neue XING Vis­itenkarten Design gibt, ist der Pro­fil­spruch weggefallen.

Die Tat­sache hat viele XING User verärg­ert, zumal man im Pro­fil­spruch einen Link ein­bauen kon­nte, der auf eine Ver­anstal­tung, auf die Home­page oder zu einem anderen inter­es­san­ten Beitrag ver­linkt hat.

Auch ich habe mich über diese Änderung aufgeregt, nun allerd­ings eine alter­na­tive Lösung gefun­den. In der Vis­itenkarte ist es möglich, mehrere Posi­tio­nen einzu­tra­gen. So kann der Besucher aktuelle oder ehe­ma­lige Berufs­beze­ich­nun­gen auf den ersten Blick erken­nen. Gemein­sam mit der Posi­tion wird der Name des Unternehmens angezeigt.

Ich habe nun für mein näch­stes Live-​XING Sem­i­nar in Ham­burg, den Link zur XING Event­seite kopiert und im Feld Name der Unternehmens einge­tra­gen. In der Rubrik Posi­tion steht „Live Work­shop am 22. Juni in Hamburg“.

Das Ganze habe ich als neue Beruf­ser­fahrung in meinem Pro­fil angelegt. Als Näch­stes habe ich diesen Punkt aus der Liste in der XING Vis­itenkarte aus­gewählt und bestätigt. Nun steht neben meinen bei­den aktuellen Posi­tio­nen das näch­ste Sem­i­nar mit einem Link in meinen XING Profil!

Pro­bieren Sie es gle­ich für Ihren Link aus.