Hintergrundbild auf ZOOM einfügen

 Hintergrundbild auf ZOOM einfügen

Du möchtest niemand Deine Wohnung zeigen, während Du an einer Zoom Konferenz teilnimmst. Dann füge einfach ein Hintergrundbild ein oder nutze einen Filter.

Öffne Deinen Zoom Account

 Klick rechts oben auf das Zahnrad

 Wähle im rechten Menü Hintergrund & Filter aus.

Du kannst zwischen virtuellen Hintergründe oder einem Videofilter wählen.

Es sind bereits einige virtuelle Hintergründe hinterlegt. Du kannst eigene Bilder, möglichst im Querformat mit Klick auf das + hochladen und für Deinen Hintergrund auswählen.

Bedenke, dass der Hintergrund nur virtuell existiert. Wenn Du Dich viel bewegst oder sehr aktiv während der Konferenz redest, kann es zu Verzerrungen oder Undeutlichkeiten kommen.

Alternativ nutze die Videofilter. Wenn Du zum ersten Mal auf diese Option klickst, musst Du die Filter einmal runterladen. Du kannst, ähnlich wie bei Instagram, Dein Gesicht mit Brillen, Hüten oder ähnlichem „verzieren". Zusätzlich gibt es Filter, die Dein Bild in eine Briefmarke verwandelt oder auf eine Theaterbühne stellst.

Probier es einfach mal aus! 

Bewerben Sie sich für einen Platz im XING Webinar

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://erfolgs-optimierung.de/