Die 3 wichtig­sten Änderun­gen in den XING Einstellungen

dayne-topkin-78982-unsplash

Beim Bear­beiten eines Kunden-​Profils ist mir heute Mor­gen aufge­fallen, dass sich die XING Ein­stel­lun­gen in ein optisch neues Gewand begeben haben.

Nach einem Klick wird mir das Ganze als Beta Ver­sion vorgestellt. Die bisher bekan­nten Ein­stel­lun­gen sind weit­er­hin vorhan­den und einige neue sind hinzugekom­men. Sie wer­den nicht mehr wie bisher in einer lan­gen Liste angezeigt und per Haken ein-​oder aus­geschal­tet, son­dern per Schiebe­but­ton an– und aus­gestellt. Es bedarf keiner weit­eren Bestä­ti­gung. Die einzel­nen Ein­stel­lun­gen sind teil­weise nur nach mehrma­li­gen Klicks zu finden und auf den ersten Blick scheint das etwas umständlicher als vorher zu sein.

Wo finde ich die bish­eri­gen wichti­gen Einstellungen?

Zunächst gibt es 3 Über­be­griffe, unten denen sich alles bish­eri­gen Ein­stel­lun­gen ver­ber­gen und der Daten­schutz einen neuen wichti­gen Platz gefun­den hat.

• Nutzerkonto
• Pri­vat­sphäre
• Benachrich­ti­gun­gen

Unter Nutzerkonto ver­stecken sich die Zugangs– und Stam­m­daten, aktive Logins, Sprache und Zeit­zone sowie die Möglichkeit, das Pro­fil zu löschen.

In der Pri­vat­sphäre gibt es fol­gende Aufteilun­gen:
• Ihr Pro­fil (Auffind­barkeit, Sicht­barkeit Port­fo­lio, Kon­takte, Grup­pen, Aktiv­itäten)
• Ihre Aktiv­itäten (Aktu­al­isierun­gen, Beiträge und Kom­mentare, Meine Nachrichten sowie Gruppen-​Einladungen).
• Daten­schutz (Ihre per­sön­liche Daten-​Auskunft, Adressbuch-​Abgleich und Twitter-​Verknüpfung)

Klicke ich auf Benachrich­ti­gun­gen erhalte ich fol­gende 3 Unter­punkte:
• Aus Ihrem Net­zw­erk
• Tipps und Empfehlun­gen
• Aktio­nen + Partner-​Angebote

Was gibt es in der Privatsphäre auf XING zu beachten?

Hier finden sich alle Ein­stel­lun­gen wieder, die die Sicht­barkeit nach außen regeln.

Unter Ihr Pro­fil finde ich als erstes die Auffind­barkeit. Ich entscheide, ob mein Pro­fil in Such­maschi­nen angezeigt wird oder nicht.

Im näch­sten Schritt wähle ich aus, ob mein Port­fo­lio oder meine Pro­filde­tails den Besuch­ern meines Pro­fils als erstes angezeigt wer­den. (Standard-​Ansicht).

Mit Port­fo­lio und Kon­tak­tliste entscheide ich darüber, wer mein Port­fo­lio und wer meine Kon­takte sehen darf. Anschließend entscheide ich über die Sicht­barkeit meiner Gruppen-​Mitgliedschaften und wem meine Aktiv­itätenangezeigt werden.

Wollen Sie Ein­träge in Ihrem Pro­fil ändern, dann ist es rat­sam vorab die Ein­stel­lun­gen auszuschal­ten, die jede Änderung als Neuigkeit an das gesamte Net­zw­erk versendet. Das wird unter Aktiv­itäten geregelt.

Die erste Entschei­dung tre­ffe ich mit dem Menüpunkt Aktu­al­isierun­gen. Welche Änderung im Pro­fil wird als Neuigkeit weit­ergegeben und welche nicht. Wählen Sie hier mit Bedacht aus: Profil-​Aktualisierungen (Ich suche und Ich biete), Beruf­ser­fahrun­gen, neue Kon­takte, Events und Grup­pe­nak­tiv­itäten sowie Unternehmen, denen ich folge und Meine News.

Neu ist die Auswahl, mein Net­zw­erk über Änderun­gen in der XING Vis­itenkarte sofort zu informieren oder nicht.

Der let­zte Unter­punkt lautet Daten­schutz. An dieser Stelle bietet XING die Option „Ihre per­sön­liche Date­nauskunft"an. Mit einem Klick darauf und der erneuten Eingabe des Pass­worts wer­den im Hin­ter­grund sämtliche per­sön­liche Daten aus dem Date­nar­chiv zusam­mengestellt. Während ich diesen Blog-​Post schreibe, warte ich bere­its seit mehr als zwei Stun­den auf ein Ergeb­nis. XING ver­spricht, mich zu informieren, wenn alle Daten beisam­men sind. Ich bin gespannt.

Abgeschlossen wird der Daten­schutz mit der Entschei­dung, XING Zugriff auf mein Adress­buch zu gewähren und die Verknüp­fung zu einem Twitter-​Account herzustellen, wenn vorhanden.

Zusam­menge­fasst:
Anstatt wie bisher eine lange Liste mit sämtlichen Einstellungs-​Optionen abzuar­beiten, kann jetzt unter entsprechen­den Ober­grif­fen aus­gewählt wer­den. Entschei­dun­gen wer­den mit einem Schiebe-​Button getrof­fen, es braucht für Änderun­gen keine Bestä­ti­gung. XING stellt mir alle Daten zur Ver­fü­gung, die im Archiv über mich gespe­ichert sind . Änderun­gen in der XING Vis­itenkarte wer­den nun auch als Nachricht an das Net­zw­erk ver­schickt, wenn es nicht deak­tiviert wurde.

Haben Sie noch Fra­gen zu den Ein­stel­lun­gen, melden Sie sich gerne hier oder auf meiner Facebook-​Seite.

Pic­ture: „Daten­schutz text con­cept" by Math­ias Rosenthal_​fotolia

3 Möglichkeiten, wie Sie mit XING Anfragen von unb...
Wie und warum empfehle ich jemand auf XING?

Suche

Letzte Beiträge

06 November 2018
XING Tipps
Sie haben Ihren XING Auftritt optimiert, sämtliche Suchbegriffe analysiert und ein ansprechende...
23 Oktober 2018
Termine
Zum 5. Mal finden bereits die Frauen Business-Tage in Osnabrück statt. Das Motto lautet "Netzwerken ...
24 August 2018
XING Tipps
​Die XING Vis­itenkarte besteht aus 2 Bere­ichen. Zum einen das Titel­bild im oberen Bere­ich, das S...
02 August 2018
XING Tipps
Für Premium-​Mitglieder bietet XING ein wertvolles Handw­erkzeug an, das viele Mitglieder nicht...
29 Juli 2018
XING Tipps
Haben Sie auf XING Ihr Port­fo­lio aktiviert, die kleine Extra-​Seite? Unter­schei­den Sie sich mit ...